Informationen und Wissenswertes zur Hundeernährung

Seit über 125 Jahren produziert nun die Firma Bubeck Tiernahrung, vor allem aber Hundenahrung. Von dem Wissen und der Kompetenz über die Ernährung des Hundes profitiert nicht nur Ihr Hund, selbst Experten suchen oft den Rat und die Erfahrung der Firma Bubeck. Darf ich meinen Hund vegetarisch oder gar vegan ernähren? Wieviel Fleisch ist in meinem Trockenfutter? Wieviel Fleisch muss in meinem Hundefutter oder Katzenfutter sein? Wie wird überhaupt mein Trockenfutter hergestellt? Was steht eigentlich in der Deklaration der Inhaltsstoffe und was bedeutet dies alles? Soll ich meinen Hund mit Trockenfutter oder Nassfutter ernähren – oder ist Barf die ultimative Methode? Mit vielen Fragen ist der heutige Hundehalter konfrontiert. Hier werden diese Fragen und noch viel mehr, durch das geballte Wissen der Firma Bubeck beantwortet.

Seit über 125 Jahren produziert nun die Firma Bubeck Tiernahrung, vor allem aber Hundenahrung. Von dem Wissen und der Kompetenz über die Ernährung des Hundes profitiert nicht nur Ihr Hund, selbst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen und Wissenswertes zur Hundeernährung

Seit über 125 Jahren produziert nun die Firma Bubeck Tiernahrung, vor allem aber Hundenahrung. Von dem Wissen und der Kompetenz über die Ernährung des Hundes profitiert nicht nur Ihr Hund, selbst Experten suchen oft den Rat und die Erfahrung der Firma Bubeck. Darf ich meinen Hund vegetarisch oder gar vegan ernähren? Wieviel Fleisch ist in meinem Trockenfutter? Wieviel Fleisch muss in meinem Hundefutter oder Katzenfutter sein? Wie wird überhaupt mein Trockenfutter hergestellt? Was steht eigentlich in der Deklaration der Inhaltsstoffe und was bedeutet dies alles? Soll ich meinen Hund mit Trockenfutter oder Nassfutter ernähren – oder ist Barf die ultimative Methode? Mit vielen Fragen ist der heutige Hundehalter konfrontiert. Hier werden diese Fragen und noch viel mehr, durch das geballte Wissen der Firma Bubeck beantwortet.

Heute ist der Welthundetag und aus gegebenem Anlass möchten auch wir auf die Probleme der Hunde in der Welt hinweisen. Ja, den Hunden in Deutschland geht es eigentlich gut. Nicht überall auf der Welt erfahren Hunde so viel Zuwendung und Respekt wie in Deutschland. Jeder kennt die Bilder von Misshandelten Hunden, jeder kennt die Meldungen von Massentötungen von Straßenhunden, jeder kennt Bilder von Hunden in Versuchsanstalten. Wir bei Bubeck verurteilen jegliche Gewalt gegen Hunde die Unnötig und aus reiner Bosheit geschieht. Es ist wichtig und richtig für eine friedliche Welt zu kämpfen und zu stehen. Es ist uns wichtig ein friedliches und Respektvolles Zusammenleben von Menschen und Tier zu fördern.

Mein Hund frisst Gras warum?

Oft werden wir gefragt, warum Hunde beim Gassi gehen manchmal anhalten um Gras zu fressen. Besorgte Hundehalter sehen Ihren Hund Gras fressen und denken dabei schon das schlimmste.

Ist mein Hund krank oder hat er nicht alle Vitamine und Nährstoffe im Futter die er braucht?

Was kann ich tun, dass mein Hund nicht mehr Graß frisst?

Dazu stellen wir die Frage, muss man wirklich besorgt sein, wenn der Hund Graß frisst?

Ist dieses Verhalten wirklich schon ein Hinweis, dass es dem Hund in irgendeiner Weise nicht gut geht?

BARF und PreyBARF

Seit einiger Zeit wächst eine Gemeinde an Menschen heran, die Fütterung neu interpretieren wollen. Im Moment schätzt man diese Gemeinde auf ca. 8% der Hundehalter, diese soll aber in den nächsten Jahren weiter steigen. Zumindest die Gemeinde derer die sich dem Trend BARF anschließen. Jedoch sind die BARFer die wirklich BARFen nur eine kleine Gruppe davon, bei denen aber dieses Thema fast religiöse Züge annimmt. Bei vielen die mir heute erzählen sie BARFen kann ich immer nur sagen, dazu sagte hat mein Großvater einfach nur "füttern" gesagt.... Denn viele der BARFer halten sich an BiologischArtgerechtes aber nicht das RohFüttern. Aber es gibt noch eine Steigerung der BARFbewegung die Prey BARFer also die Art der Fütterung die ganz ohne Kohlenhydrate auskommt also wie damals die Höhlenmenschen gelebt haben sollen.
Die Fütterung von Hunde wird viel geschrieben und auch viel hineininterpretiert. Auch sind hier viele Mythen bei den Hundehaltern aktiv, so dass man immer noch den Hund mit dem Wolf in seiner Ernährung vergleicht. Dies wäre aber genauso wie wenn wir uns an der Ernährung des Affen orientieren würden. So hat sich der Hund über die Jahrtausende weit vom Wolf entfernt, so dass der Vergleich hier nicht mehr stimmt. So ist es im Grunde einfach, denn er benötigt zum Leben grundsätzlich die Nahrungsbestandteile/ Nährstoffe: Aminosäuren, Proteine, Fettsäuren, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralien und Wasser.
Wir möchten hier nur einmal einen generellen Überblick über diese Nahrungsbestandteile / Nährstoffe geben. Natürlich variieren der tatsächliche Bedarf abhängig von Rasse, Größe, Gewicht, Bewegung und sonstige Umstände bei jedem Hund. Dennoch ist dies ein Leitfaden, welcher einen gewissen Einblick in die Ernährung gibt und es gibt einen guten Einblick warum Bubeck sein Futter so herstellt.
Seit 125 Jahren Produziert die Firma Bubeck Tiernahrung, vor allem aber Hundefutter. Viel hat sich in dieser Zeit verändert in der Branche, jedoch Bubeck blieb immer den Wurzeln der artgerechten Hundenahrung bei. Lesen Sie hier interessante Einblicke warum Bubeck Hundefutter auf seine Weise herstellt und nicht um jeden Preis schneller und billiger wie die Branche. Lange wurden die Produkte von Bubeck als Altmodisch belächelt, aber in der Zwischenzeit oft kopiert, jedoch nie erreicht. Lesen Sie hier das ganze Interview.
Was ist denn Gluten genau? Gluten ist ein natürlich vorkommendes Eiweiß, welches in Weizen und seinen artverwandten Getreidesorten vorkommt, z.B. in Dinkel, Roggen oder Gerste etc... Gluten wird auch Klebereiweiß genannt. Es sorgt dafür, dass Mehl und Wasser eine Verbindung eingehen und ein klebriger Teig entsteht. Gluten macht den Teig elastisch und hält ihn zusammen. Das ist wichtig für die Herstellung von Backwaren und macht sie knackig und knusprig.
Katzen sind eigenwillige, sehr süße Wesen, die uns als Haustier eine Menge Freude bereiten, egal, ob eine Rassekatze oder eine einfache Hauskatze. Sehr süß und putzig zeigen sich die Samtpfoten: allein, wenn sie den Kopf schief legen, bringt dies das Herz von Tierfreunden zum Schmelzen.
Hundekuchen selber backen, hier haben wire in leckeres Rezept für Sie uns Ihre Liebsten. Kinderleichtes Rezept zum selber machen von Hundekuchen.

Alles wichtige zu Schlittenhunde

Hier finden Sie alles Wissenswerte über Schlittenhunde.
Als Schlittenhunde werden alle Hunde bezeichnet die im Zughundesport verwendet werden. Aber wenn man Schlittenhund hört hat man immer einen bestimmten Typ Hund vor Augen. Diese wolfsähnlichen „Siberian Husky“ oder „Alaskan Malamute“ sind die typischen Vertreter der Gattung Schlittenhunde.
Was unterscheidet die Windhunde zu anderen Rassen. Auf was sollte man achten, wenn man sich einen Windhund zulegen möchte. Stimmt der Kommentar zu Windhundehalter: "Ach Sie gehen wohl gern an der Leine".
Wenn man an Lammfleisch denk, sieht man eine Herde Schafe die sich auf weiten Wiesen oder malerisch auf den Deichen grasend vor sich hin tummeln. Aber was macht Lammfleisch so gesund und warum verwenden wir dies in unseren Futtersorten.
Sehr geehrte Kunden, wir wurden von Stiftung Warentest getestet. Leider ist bei der Stiftung nicht mehr die Information der Kunden im Vordergrund, sondern das produzieren von Schlagzeilen. Unabhängige und Wissenschaftlich fundierter Jornalismus sieht leider anders aus. Lesen Sie hier die Stellungnahme von uns.

Stammt mein Hund vom Wolf ab?

Die Werbung mancher Hundefutterhersteller macht uns immer wieder Glauben, wir haben einen Wolf zuhause, aber stimmt das wirklich?
Der Fleischanteil im Hundefutter treibt viele Hundehalter um, wir versuchen einmal hier das Mysterium ein wenig erklären.
Kommt das Fleisch in meinem Hundefutter etwa aus einer Tierkörperbeseitigungsanstalt? Was sind die sogenannten Schlachtabfälle? Sollche Fragen stellt man sich wenn man die Deklarationen der Hundefuttersorten liest.

Was sind Kohlenhydrate?

Was sind Kohlenhydrate für den Hund? Was bewirken sie in dessen Körper? Kann mein Hund dadurch Krank werden? Wie wirken sich die Kohlenhydrate auf das Wesen des Hundes aus?
Man selbst hat sich der vegetarischen oder veganen Ernährung zugeschrieben. Vielleicht aus ethischen oder einfach nur weil man Fleisch nicht mag. Kann man auch den Hund mit dieser Ernährungsform ernähren.
Rohasche hört sich sehr gefährlich an, ist es das auch für die Gesundheit meines Hundes? Oder ist es nur ein billiger Rohstoff, um den Magen des Hundes zu füllen. Lesen Sie hier was es mit dem irreführenden Futtermittelbegriff auf sich hat.
2 von 3