Karl Nagel 40 Jahre Bubeck

Gerade ist die Königin abgetreten und hinterlässt ein Lebenswerk. Man nennt es glaube ich Funfacts, denn es gibt wirklich ein paar Überschneidungen der Royalen Familie und unserer. Meine Großeltern heirateten am gleichen Tag wie Elisabeth II und Philip. Mein Vater wurde im gleichen Jahr wie der heutige König Charles III geboren. Da enden auch die Gemeinsamkeiten, denn den Thron hat mein Vater schon 40 Jahre vor Charles bestiegen… hier bin ich wohl eher Charles ?. Mit seinen nun 74 Jahren steht er wie die Queen noch immer jeden Tag seiner Firma vor.
Doch wie ist es dazu gekommen?
 
Am 1. Oktober 1982 überzeugte er Luise Bubeck, das von Ihrem Mann gegründete Unternehmen zu verkaufen. Mit ihren damals 82 Jahren stand auch sie immer noch dem Unternehmen vor, welches Ihr Mann Wilhelm 1893 mit seinem Vater Robert Bubeck in Stuttgart gegründet hatte.
 
Wilhelm hatte damals den revolutionären Ansatz, Hundefutter als Fertignahrung herzustellen. Im Jahr 1893 gehörte Bubeck damit zu den ersten 3 Herstellern weltweit. Der Hundekuchen war geboren. Die Idee Hundefutter zu backen war der Grundstein eines heute vielfältigen Industriezweiges. Ein weiterer Funfact, alles in allem war das Jahr 1893 ein sehr innovatives. Im gleichen Jahr meldete Rudolf Diesel sein Patent des Selbstzünders an, Karl May veröffentlichte Winnetou usw. Aber um die soll es nicht gehen. Zurück zu Karl Nagel und wie es dazu kam, dieses Familienunternehmen zu kaufen.
So klar war der Weg meines Vaters als Unternehmer nicht. Die Familie Nagel war eine Bauernfamilie mit langer Tradition in dem Seeräuberort Böckingen bei Heilbronn. Mein Vater erkannte aber, dass die romantische Familienlandwirtschaft politisch gewollt sich dem Ende neigte. Als er 1973 kein Gehör bei einer Rede vor dem Bauernverband fand, in der er 90% der Anwesenden Ihr Ende voraussagte und dabei fast von der Bühne geprügelt wurde, wand er sich von der Landwirtschaft ab. Er lag falsch, nur 80% der Anwesenden mussten in den folgenden 10 – 15 Jahre ihren Hof aufgeben. Trotz landwirtschaftlicher Ausbildung, noch eine Kaufmännische Ausbildung anzufangen erforderten mit seinen damals 22 Jahren viel Mut. Nach dem Dualen Studium der BWL strebte er eine Karriere bei der Raiffeisen an und dann ergab sich auf einmal die Gelegenheit der Selbständigkeit, Bubeck.
 
Seine Erfahrung in der Tierernährung und das Wissen und die Erfahrung bei Hunden im Hause Bubeck waren der Grundstein. Dazu kam sein schwäbisches Tüftlergen, mit dem er die Produktion vom 19. ins 21. Jahrhundert brachte, ohne dabei die Grundwerte der Firma Bubeck zu verraten: Nachhaltige, natürliche und artgerechte Hundenahrung. Sein ganzheitlicher Ansatz machte auch nicht vor der Verpackung halt, so ist die braune ungebleichte Kartonverpackung ein Markenzeichen der Firma geworden.
 
So hat Karl Nagel die fast 130jährige Geschichte von Bubeck maßgeblich geprägt. Hut ab vor dem Mut und der Leistung ein Familienunternehmen so für die nächste Generation zu rüsten.
 
I'll do my very best ;-)
 
Kai Nagel
Kategorien: Presse

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hundekuchen gebacken Zahnbürste extra Hart mit Rind und Gefluegel fuer Hunde von Bubeck Bubeck - Hundekuchen - BullyBiskuit
Inhalt 1250 Gramm (3,48 € * / 1000 Gramm)
ab 4,35 € *
Hundekuchen gebacken Zahnreinigung mit Pansen und Weizenmehl fuer Hunde von Bubeck Bubeck - Hundekuchen - PansenBrot
Inhalt 1250 Gramm (3,51 € * / 1000 Gramm)
ab 4,39 € *
TIPP!
Trockenfutter Getreidefrei Büffel Hunde Bubeck Meine Mahlzeit Büffel Bubeck - Meine Mahlzeit mit Büffel -...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 8,45 € *