Deklaration kurz erklärt: Was ist Rohfett?

Der Rohfettgehalt ist der Teil des Futtermittels, der sich in Fettlösungsmitteln wie beispielsweise Petrolether löst. Die Bestimmung erfolgt nach Soxhlet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Futtermittelanalytik

Dies ist die Trockene Erklärung durch Wikipedia. Aber was soll man auch mehr sagen, unter Rohfett sammeln sich alle Fett. Auch Omega 3 oder 6 Fettsäuren. Somit alles was der Körper an Fetten aufnehmen kann. Rohfett und wie hoch der Anteil sein sollte, kann man nur im Zusammenhang mit dem Rohproteinanteil sehen.

Des Weiteren ist Fett neben den Kohlehydraten der Wichtigste Energielieferant. Sind die Kohlenhydrate im Körper aufgebraucht, werden durch die sogenannte Ketogenese Fettsäuren in der Leber abgebaut und in die Mitochondrien geschleust. Dort ersetzten sie die fehlende Glucose, was der Haupttreibstoff unter anderem für das Hirn des Hundes ist. So ist ein gesunder Fettanteil im Futter auch wichtig für die Energie und Leistungsfähigkeit des Hundes.

Erklärung Ende. ;-))

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bubeck - Hundekuchen - BullyBiskuit Bubeck - Hundekuchen - BullyBiskuit
Inhalt 1250 Gramm (3,32 € * / 1000 Gramm)
ab 4,15 € *
Bubeck - Hundekuchen - PansenBrot Bubeck - Hundekuchen - PansenBrot
Inhalt 1250 Gramm (3,32 € * / 1000 Gramm)
ab 4,15 € *
TIPP!
Trockenfutter Getreidefrei Büffel Hunde Bubeck Meine Mahlzeit Büffel Bubeck - Meine Mahlzeit mit Büffel -...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 7,52 € *