Der BARF - Finisher

Schon immer war Rohfleischfütterung Bestandteil der Hundeernährung. Man gab den Hunden an Fleisch, was der Mensch entbehren konnte. Doch auch immer ergänzten Kohlenhydrate wie Kartoffel, Amaranth und Pastinaken die Ernährung des Hundes. Gebackene Hundekuchen waren somit die ersten vollwertigen Nahrungsergänzungsmittel seit dem 19. Jahrhundert. Mit dem BARF-Finisher bekommt Ihr Hund einen ausgewogenen Kohlenhydratanteil, wertvolles Gemüse, wohltuende Kräuter und alle wichtigen Vitamine. Schon seit über 120 Jahren ist die Kombination aus 3 Teile frischem Fleisch und 1 Teil Bubeck BARF-Finisher, frisch nach Steinofenart gebacken, die abgerundete und vollwertigste Ernährung Form. In dieser Art wurde schon jede Hunderasse in Ihrer 15.000 jährigen Geschichte mit dem Menschen ernährt. Erfahren Sie mehr über diese älteste Form der Hundeernährung hier.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.