Anti Filz & Conditioner Spray: Kämmhilfe für langes Hunde und Katzen Fell

Es muss nicht der Afghanische Windhund sein, der mit seinem enorm langhaarigen Fell durchaus eine Beschäftigung für seinen Besitzer darstellt – die Ohren eines Cockerspaniels reichen schon aus: Einige Tage nicht gekämmt, schon bilden sich unschöne Verfilzungen und Knoten, die kaum ohne eine Schere wieder entfernt werden können. Die Lücken im Fell sehen hässlich aus – und können durchaus vermieden werden. Natürlich müssen langhaarige Hunderassen von klein auf lernen, dass das tägliche Bürsten ein unvermeidliches Ritual ist, aber auch der Hundehalter steht hier in der Pflicht. Ausgefallene Haare, die noch im Fell hängen, Schmutz und Fremdkörper müssen aus dem Fell gebürstet werden – und das am besten Tag für Tag, bei manchem langhaarigen Vierbeiner auch mehrmals. Auch beim Wechsel auf Sommer oder Winterfell ist ein erhöhter Kämm-Bedarf festzustellen – aber hiervon können sogar Besitzer von Kurzhaar Hunderassen ein Lied singen.
Auch einige Katzenrassen haben prächtiges, langes Fell als „Markenzeichen“. Aus verwahrlosten Haushalten werden nicht selten Tiere befreit, die ein trauriges Bild abgeben. Die normale Hauskatze mit ihrem kurzen Fell ist hier nicht anspruchsvoll und erledigt ihre Kämmarbeit beim täglichen stundenlangen Putzen von selbst. Doch eine Norwegische Waldkatze und andere Langhaarkatzen müssen dann teilweise durch einen Radikalschnitt von ihrem verfilzten Haarkleid befreit werden, unter dem sich oftmals schon schlimme Ekzeme und andere Hauterkrankungen gebildet haben.
Menschen mit langen Haaren benutzen Spülungen und Haarkuren, um ihre „Mähne“ seidig und gepflegt zu erhalten. Mit diesen Produkten darf man bei Hund und Katze natürlich nicht arbeiten, da das Fell und die Haut ganz andere Voraussetzungen mitbringen. Deshalb muss man in die Zoohandlungen beziehungsweise Online Shops, in denen es aber mittlerweile auch eine „Drogerieabteilung“ mit Haustierkosmetik gibt. Das klingt nun chemischer, als es letztendlich ist, da es sehr hochwertige Naturprodukte gibt, die als Kämmhilfe wunderbar funktionieren. In diesen befinden sich Inhaltsstoffe, die durchaus aus der menschlichen Kosmetik bekannt sind. Kokosöl und Aloe Vera sind nur zwei Beispiele hierfür.
Die Anwendung der Anti Filz Sprays ist nicht sonderlich schwer, sollte für den Hund und die Katze aber zu einem viel gelobten Ritual vor dem Bürsten werden. Mit Liebe und Geduld, ein paar Leckerlies als Belohnung für das richtige Verhalten und guten Worten bringt man jedem Hund die Bürste als geschätztes Utensil für besondere Kraul-Stunden näher. Ebenso kann das Spray leichter akzeptiert werden, wenn man es nicht unvorhersehbar anwendet, es auf Zimmertemperatur oder noch besser Körpertemperatur wärmt und stets positive Erlebnisse für das Tier damit verbindet. Hunter den Ohren, an den Läufen und dort, wo das Fell besonders lang ist, entstehen Verfilzungen als erstes – und das sind natürlich auch die Körperstellen, wo die Kämmhilfe besonders wichtig ist. Für ein schmerzfreies Bürsten und damit ein willkommenes Ritual für den Hund oder die Katze muss ein solches Produkt regelmäßig und gleichmäßig angewandt werden. Wer sich für ein Naturprodukt entscheidet, muss nicht mit Hautreaktionen oder Hypersensibilität rechnen; außerdem macht es nichts, wenn das Tier sich nach der Anwendung putzt und dabei etwas vom Anti Filz Spray ableckt. Für den täglichen Aufwand wird der Hunde- oder Katzenbesitzer mit einem gesunden, super gepflegten Aussehen seines Tieres belohnt.

Kategorien: Hundepflege
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sensitiv Shampoo für Hunde von LILA LOVES IT Sensitiv Shampoo für Hunde von LILA LOVES IT
Inhalt 250 Milliliter (6,60 € * / 100 Milliliter)
16,50 € *